ITEN | FR | DE

joomla templates top joomla templates template joomla

Der Preis

Die Beobachtungsstelle für Landschaft der Autonomen Provinz Trient hat den PREIS „LANDSCHAFT GESTALTEN“ eingeführt, um den Schutz und die Verwaltung der Landschaft im Alpenraum in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Europäischen Landschaftsübereinkommens und den Leitlinien des Landesraumordnungsplanes von 2008 zu unterstützen.


Der PREIS „LANDSCHAFT GESTALTEN“ fundiert auf einer dreijährlichen Auswahl von Arbeiten, Projekten und Initiativen, die im Gebiet, das von der Alpenkonvention definiert wurde, realisiert wurden und die es verstehen, Ziele von hoher landschaftlicher Qualität und ökologischer Nachhaltigkeit, wie Programmierwerkzeuge, Verwaltungsinitiative, Eingriffe der Landschaftsarchitektur und kulturelle Maßnahmen, auszudrücken.

Die für den europäischen alpinen Kontext offene Auswahl zielt auf die Aufwertung von Erfahrungen ab, die sich mit Bezug auf landschaftliche Probleme von Interesse für die Region des Trentino durch die innovativen Merkmale und die langlebige Wirksamkeit der vorgeschlagenen Maßnahmen, durch die technische, wissenschaftliche und ästhetische Qualität und durch die konstruktive Rolle der fördernden Einrichtungen und Auftraggeber ausgezeichnet haben.